Alles zu Compliance mit DSGVO!

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung kommt: Ist Ihr Unternehmen bereit für 2018?

Video ansehen

Ab 2018 gilt für Unternehmen, die in der EU tätig sind, die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die Verstöße mit drastischen Strafen ahndet. Um die DSGVO sicher einzuhalten, brauchen Sie exakte Informationen, welche Daten Ihr Unternehmen speichert und verarbeitet, und Sie brauchen unternehmensweit gültige Regeln für das Datenmanagement.

Lesen Sie unser GDPR ebook und stellen Sie sicher, dass Sie bis 2018 alles Nötige getan haben.

Download GDPR eBook

Lesen Sie die Gartner-Studie: Focus on Five High-Priority Changes to Tackle the EU DSGVO

Ab 2018 werden sich Unternehmen weltweit mit den Folgen der DSGVO auseinandersetzen müssen. IT-Verantwortliche müssen schon heute die DSGVO-Anforderungen priorisieren und wichtige Aufgaben in Angriff nehmen:

  • Prüfen Sie Ihre Rolle im Bereich DSGVO-Compliance
  • Ernennen Sie einen Datenschutz-Beauftragten
  • Belegen Sie, dass Sie Ihre Rechenschaftspflichten bezüglich der Verarbeitung von Daten erfüllen
  • Überprüfen Sie die grenzüberschreitenden Datenflüsse Ihres Unternehmens
  • Stellen Sie sich darauf ein, dass Datensubjekte ihre Rechte einfordern
Studie herunterladen

GARTNER ist eine eingetragene Handels- und Dienstleistungsmarke der Gartner, Inc. und/oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und weltweit, ihre Verwendung hier ist genehmigt. Alle Rechte vorbehalten.

Webinar Werden Sie fit für die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Das DSGVO-Framework der Software AG basiert auf der weltweit ersten Digital Business Platform – Ihrem Fundament für die digitale Transformation. Melden Sie sich zu unserem Webinar an und erfahren Sie anhand von Beispielen aus der Praxis, wie unsere Produkte Alfabet und ARIS optimal eingesetzt werden, um die DSGVO-Compliance zu erfüllen.

Jetzt ansehen

Ein Framework für DSGVO Ihre Erste Instanz für DSGVO-Compliance

Die Software AG verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung mit Prozessanalyse, Enterprise-Architecture sowie Governance, Risikomanagement und Compliance. Basierend auf dieser Erfahrung bieten wir Ihnen ein DSGVO-Framework mit sechs Modulen, das Ihnen hilft, die DSGVO sicher zu erfüllen.

Datentransparenz

Datentransparenz

Daten über Kunden und Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen sicher mehr als genug. Wissen Sie auch, wo diese gespeichert sind, wie sie zusammengesetzt sind, wo sie verwendet werden, auf welchen Wegen Sie erfasst wurden und wie gut Sie geschützt sind, und zwar in dem Detailierungsgrad, den die DSGVO vorschreibt? Die Software AG ermöglicht Ihnen, die Vorschriften der DSGVO bezüglich der Speicherung und Verwendung persönlicher Daten vollständig zu erfüllen. Klassifizieren Sie mit unserer Lösung Ihre Daten und erstellen Sie ein umfassendes Verzeichnis der Verarbeitungs- und Geschäftsprozesse – damit Sie Kundenanfragen und Anforderungen kompetent beantworten und bei Verstößen gezielt und zeitnah reagieren können.

Reporting-Effizienz

Kommunikation ist sowohl ein strategisches als auch ein taktisches Instrument, um Compliance-Verstöße zu verhindern. Wenn es Ihnen gelingt, internen und externen Stakeholdern (Mitarbeitern, Tochterunternehmen, Outsourcern bzw. Kunden, Prüfern und Partnern) die Informationen, die Sie brauchen, zeitnah und übersichtlich bereitzustellen, sind Sie den anderen weit voraus. Nutzen Sie die leistungsfähigen Reporting-Funktionen der Software AG, um allen Zielgruppen Informationen zum Compliance-Status und Fortschrittsberichte zu liefern, gegenüber Prüfern und Zertifizierungsstellen eine gesetzeskonforme Verarbeitung nachzuweisen und den Offenlegungspflichten gegenüber Datensubjekten nachzukommen.

Reporting-Effizienz
Unternehmensweite Verpflichtung

Unternehmensweite Verpflichtung

Selbst der kleinste Fehler im Umgang mit persönlichen Daten kann ein Verstoß gegen die DSGVO sein. Deshalb muss jeder im Unternehmen die Grundprinzipien der DSGVO verinnerlichen, sich über seine eigene Rolle klar sein und die möglichen Folgen kennen: Verstöße können drastische Geldbußen nach sich ziehen und schädigen den Ruf des Unternehmens. Die DSGVO-Lösung der Software AG stellt für das ganze Unternehmen sicher, dass Compliance-Regeln, -Prinzipien und -Prozesse zuverlässig eingehalten werden. Sie hilft Ihnen, die DSGVO-Bereitschaft Ihres Unternehmens mithilfe von Befragungen zu prüfen und Ihre Mitarbeiter zu schulen, insbesondere im Fall von Verstößen.

Risikosensibilität

Angesichts des rasanten Tempos unserer wettbewerbsintensiven digitalen Märkte und des Drucks, unter dem wir in unserer täglichen Arbeit stehen, treten Risiken oft in den Hintergrund.Durch die DSGVO wird deutlich, dass Datenschutz und Datensicherheit im digitalen Zeitalter nicht vernachlässigt werden dürfen– die Folgen sind drastisch! Die Software AG bietet Ihnen eine DSGVO-Lösung, die in allen Unternehmensbereichen das Risikobewusstsein erhöht, indem sie Wirkungsanalysen sowie die Risikobewertung und -minderung in Ihre Geschäftsprozesse integriert. Die Funktionen der Lösung für Issue- und Incident-Tracking helfen Ihnen zu erkennen, wo sie beim Risikomanagement am besten ansetzen.

Risikosensibilität
Informierte Transformation

Informierte Transformation

Die DSGVO schreibt vor, dass bei der Einführung neuer Technologien geprüft werden muss, ob Datenschutzbelange betroffen sind.Für jedes neue Softwarewerkzeug und jeden neuen Prozess müssen Sie daher in einem IT-Planungsverfahren die DSGVO-Relevanz bzw. -Konformität prüfen. Das gilt auch für laufende Projekte, die gegebenenfalls angepasst werden müssen. Mit der DSGVO-Lösung der Software AG betten Sie den Datenschutz schon im Design ein (Privacy-by-Design), koordinieren und synchronisieren bei geplanten Änderungen alle Unternehmensbereiche und analysieren gemeinsam mit den Fachabteilungen die Auswirkungen der DSGVO auf die Digitalisierungsstrategie. Die Plattform der Software AG für eine ganzheitliche strategische Geschäfts- und IT-Planung und Compliance ist eine verlässliche Basis für die Zukunft Ihres Unternehmens.

Kundennähe

Es gibt Befürchtungen, die DSGVO könne die Digitalisierungsstrategie von Unternehmen behindern. Doch DSGVO kann sogar eine Chance sein, die Customer-Experience zu verbessern, indem Sie Ihr Angebot an personalisierten Services um Datenschutzrechte erweitern. Die Funktionen der Software AG für Geschäftsprozessanalyse und Customer-Journey-Planung ermöglichen es Ihnen, die Auswirkungen der DSGVO auf Ihre Digitalisierungsstrategie und die von Ihnen angebotene Customer-Experience zu untersuchen. Sie zeigen Ihnen, wo Daten erfasst werden, sodass Sie die von der DSGVO geforderten Informationen liefern können; und sie helfen Ihnen zu erkennen, wo Sie Touchpoints für Informationsrechte in die Customer-Journey einbauen können.

Kundennähe

Jetzt starten

Ab 2018 gilt die DSGVO für alle Unternehmen, die in der EU Geschäfte tätigen. Entwickeln Sie JETZT Ihre Strategie für DSGVO-Compliance. Sprechen Sie mit einem DSGVO-Experten der Software AG, und erfahren Sie, welche Aufgaben Sie zuerst anpacken müssen.

Kontaktieren Sie uns

Marktführende Technologie ist die Basis

Das DSGVO-Framework der Software AG basiert auf der weltweit ersten Digital Business Platform – Ihrem Fundament für die digitale Transformation.